Unser Kloster, eine Erinnerungsstätte

an die
hl. Edith Stein

 

Es bestehen folgende Angebote:

1. Tonbild 
über den Lebens- und Glaubensweg von Edith Stein     
(Dauer 45 Minuten)
in verschiedenen Sprachen

Termin nach Vereinbarung

2. Dauerausstellung
der literarischen Werke von und über Edith Stein,
Schautafeln, die den Lebensweg von Edith Stein zeigen

Termin nach Vereinbarung

3. Besuch des Zimmers,
in dem Edith Stein acht Jahre gewohnt hat,
heute ein kleiner Gebetsraum
geöffnet täglich von 10:00 – 12:00 Uhr und 

                               von 14:00 – 16:00 Uhr

4. Bilddokumentation über das Leben von Edith Stein und
über die Geschichte des Klosters St. Magdalena seit 1228.
geöffnet täglich von 10:00 – 12:00 Uhr und 

                               von 14:00 – 16:00 Uhr


5. Möglichkeit, in der Klosterkirche eine Andacht 
bzw. eine hl. Messe zu halten  
(Absprache ist notwendig)
 

Parkmöglichkeit

Festplatz unterhalb des Domes (Fußweg zum Kloster
ca.15 Minuten)

für Pkws besteht begrenzte Parkmöglichkeit im Klosterhof

 Für Ihren geplanten Besuch schicken Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: st.magd.sp@t-online.de oder rufen Sie uns an unter der Nummer: 06232 25081

Hief finden Sie einige Lieder zur Vorbereitung eines Gottesdienstes: 

Edith-Stein-Lieder .pdf
PDF-Dokument [84.4 KB]