Klosterschule             St. Magdalena

 

Private Ganztagsgrundschule

mit musikalischem Schwerpunkt

der Dominikanerinnen

von St. Magdalena

Im August 2013 eröffneten wir, die Dominikanerinnen von   St. Magdalena, eine Ganztagsgrundschule für Mädchen und Jungen aus Speyer und der näheren Umgebung. 
Wir nehmen damit eine alte Tradition auf: Seit 1829 waren die „Klosterschule“ (Volksschule) und das Kloster
St. Magdalena in der Altstadt von Speyer für viele Generationen Speyerer Kinder ein prägender Ort von Bildung und Erziehung. 

 
Das Ziel der neuen Klosterschule ist eine ganzheitliche Bildung und Erziehung der Schülerinnen und Schüler im Hinblick auf ein christliches Menschenbild. 
Ganzheitlich besagt: Weckung und Stärkung aller Kräfte und Fähigkeiten des Kindes, rationale, emotionale und kreative Fähigkeiten, um die im Kind angelegte Persönlichkeit zur vollen Entfaltung zu bringen.

 
Ganzheitliche Bildung auf der Basis christlicher Werte hat sodann zum Ziel, dass das Kind über Wissen und Können hinaus eine positive und vertrauensvolle Beziehung zu Gott und den Mitmenschen aufbauen kann, dass es sich geachtet fühlt und anderen mit Achtung begegnet, dass es Gerechtigkeitssinn und Verantwortungsbewusstsein entwickelt.

 
Die Schule soll also ein Lebens- und Lernraum sein, in dem das Kind sich wohlfühlt und grundlegende Haltungen für ein gelingendes Leben einübt: Gemeinschaftsfähigkeit und Fähigkeit zu selbständigem Handeln und freier Entscheidung. 

Klosterschule St. Magdalena

Hasenpfuhlstraße 32

67346 Speyer

Telefon: 06232 6781908

Fax:      06232 6791862

Email: info@klosterschule-speyer.de

Schulleitung: Frau Anna Meyer

Lebensraum Schule